VPN-Client bei Linux - Autostart einrichten

Am Einfachsten ist es, die Frage nach dem Installieren des VPN-Clients, ob der Client bei jedem Booten des Rechners gestartet werden soll, mit "JA" zu beantwortet. Aber es ist auch im Nachhinein möglich, sich den Autostart des Clients einzurichten.
Und zwar nimmt dazu das Skript namens "vpnclient_init" aus dem tar.gz des VPN-Clients und kopiert dieses in das passende Init-Verzeichnis (je nach Distribution /etc/init.d, /etc/rc.d/init.d oder /etc/rc.d) bzw. den passenden Runlevel.

zurück zur Übersicht...